Unser Verein

Der Verein Schweizer Autofreunde wurde 2014 von Florian Müller und David Burkhart mit dem Zweck, eine Interessensgemeinschaft rund um das Auto aufzubauen, gegründet. Dieses gemeinsame Interesse wird hauptsächlich in gemeinsamen Ausflügen verschiedener Natur zum Ausdruck gebracht. Diese umfassen kleine Spritztouren im spontanen und unkomplizierten Rahmen bis zu ganztägigen Schweizertouren mit Besichtigungen oder anderen Aktivitäten.


Die besten Bilder

Nachfolgend findest Du die besten Bilder, zusammengeführt aus den Bildern von verschiedensten Anlässen quer durch die gesamte Vereinsgeschichte.

Symbolbild unserer Liebe und Hingabe zu unseren Fahrzeugen, die für uns mehr sind als nur ein Gebrauchsgegenstand.
Fotoshooting des gesamten Vereines vom 22. November 2015 auf dem Regionalflugplatz Birrfeld.
Fotoshooting des gesamten Vereines vom 22. November 2015 auf dem Regionalflugplatz Birrfeld.
Fotoshooting des gesamten Vereines vom 22. November 2015 auf dem Regionalflugplatz Birrfeld.
Fotoshooting des gesamten Vereines vom 22. November 2015 auf dem Regionalflugplatz Birrfeld.
Ausflug über den Gotthardpass zur Besichtigung der Gotthardfestung "Sasso San Gottardo" am 01. März 2015. Foto auf dem Parkplatz vor dem Gotthard-Hospiz aufgenommen.
Ausflug über den Gotthardpass zur Besichtigung der Gotthardfestung "Sasso San Gottardo" am 01. März 2015. Foto auf dem Parkplatz vor dem Gotthard-Hospiz aufgenommen.
Zwischendurch gab es halsbrecherische Rutschfahrten auf dem regenbedeckten Asphalt auf dem Gotthardpass...

Ausrüstung

Unsere Mitglieder verfügen über diverse Ausrüstungsgegenstände, die sie teilweise täglich, teilweise nur auf Vereinsausflügen mitführen und so den Vereinsalltag und die Abläufe erleichtern oder ausschmücken. Nachfolgend ist eine kleine Zusammenfassung der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände aufgeführt.


CB-Funkgerät

Jedes Vereinsmitglied verfügt i.d.R. über ein CB-Funkgerät, mittels welchem auf Ausflügen untereinander kommuniziert wird. Standardmässig verkehren wir auf Kanal 7, Ausnahmen sind jeweils individuell festgelegt (bei hoher Frequenz auf dem Kanal).

CB-Funkgerät

Magnetische Schweizer Präsidentenfähnchen

Der Vereinspräsident verfügt momentan über sog. Präsidentenfähnchen, welche magnetisch an der Motorhaube befestigt werden und für Geschwindigkeiten bis zu 100km/h zugelassen sind. Sie sind Strassenverkehrstechnisch eher problematisch und werden deshalb nur zu aussergewöhnlichen Anlässen montiert, vorzüglich auf privaten Gelände.

Magnetische Schweizer Präsidentenfähnchen

MLAR: Mobiles Langstrecken-Antennenrelais

Gewisse Vereinsmitglieder verfügen über ein sogenanntes "MLAR", ein mobiles Langstrecken-Antennenrelais. Dieses umfasst einen Holzsockel, welcher eine 5.5m-CB-Funkantenne trägt (λ 1/2). Diese wird momentan noch nicht im Vereinsrahmen verwendet, allerdings existieren bereits Ideen zur zukünftigen Verwendung.

MLAR: Mobiles Langstrecken-Antennenrelais